Archiv des Autor: Office

Veröffentlichungen von Professor Bělohlávek in SSRN haben über 10.000 Lesern heruntergeladen.

Nach Angaben des renommierten Portals SSRN – Social Science Research Network (www.ssrn.com) wurden die in dieser Datei registrierten Veröffentlichungen von Professor Bělohávek im Bereich des internationales Privatrechts, internationaler Schiedsgerichtsbarkeit und internationalen Zivilverfahrens, sowie auch im Bereich des Völkerrechts, Handelsrechts und…
Mehr Lesen

Cambridge University Press hat das Buch “The Cambridge Handbook of Judicial Control of Arbitral Awards “ herausggeben. Mitautor ist Professor Bělohlávek – Kapitel “Procedural Irregularities and Arbitrator Misconduct during Proceedings“.

Der britische Verlag Cambridge University Press hat im Dezember 2020 “The Cambridge Handbook of Judicial Control of Arbitral Awards“ (Cambridge Handbuch der Gerichtskontrolle über Schiedssprüche) herausgegeben. Mitautor ist auch Professor Bělohlávek. Professor Bělohlávek ist Autor des Kapitels “Procedural Irregularities and…
Mehr Lesen

Autonomie im Zivilrecht, ihre verfassungsrechtliche Grundlage und die Bevorzugung der Teilunwirksamkeit von Rechtshandlungen vor der vollständigen Unwirksamkeit – Beitrag von Professor Bělohlávek in der Fachzeitschrift der C. H. Beck Reihe.

In der diesjährigen letzten Ausgabe der anerkannten tschechischen Fachzeitschrift „Právní rozhledy“ (Rechtliche Perspektive), die von dem Verlag C. H. Beck herausgegeben wird (2020, Jg. 28, Nr. 23-28, S. 801-808), erschien ein Beitrag von Professor Alexander J. Bělohlávek „Autonomie im Zivilrecht,…
Mehr Lesen

Englische Ausgabe des großen Kommentars zur Europäischen Insolvenzverordnung (EuInsVO): European and International Insolvency Law vom Professor Alexander J. Bělohlávek erschien in Holland.

Am 2. September 2020 erschien in den Niederlanden englische Ausgabe des großen Kommentars von Professor Alexander J. Bělohlávek zur Europäischen Insolvenzverordnung (EuInsVO): Europäisches und Internationales Insolvenzrecht (European and International Insolvency Law). Es handelt sich um eine der umfangreichsten Abhandlungen zu…
Mehr Lesen

Themen des bereits seit mehr als elf Jahren von Professor Bělohlávek edierten renommierten Jahrbuchs CYIL – Czech Yearbook of International Law® für die Jahre 2021 und 2022 (Jahrgänge XII und XIII).

Professor Alexander Bělohlávek, Leitender Partner unserer Anwaltskanzlei, ediert bereits seit mehr als 12 Jahren zusammen mit der Professorin Naděžda Rozehnalová von der Juristischen Fakultät der Masaryk-Universität (Brno, Tschechische Republik) das renommierte Jahrbuch CYIL – Czech Yearbook of International Law®. Der…
Mehr Lesen

In Moskau wurde die Prestigeausgabe zum internationalen Privatrecht und Zivilverfahren mit einem Beitrag von Professor Bělohlávek veröffentlicht.

In Moskau erschien die renommierte Publikation – Liber Amicorum – zu Ehren einer der Ikonen des internationalen Privatrechts, der Professorin N. I. Maryshev („Aktuelle Probleme des internationalen Privatrechts und internationalen Zivilverfahrens: Liber amicorum zu Ehren der verdienten Repräsentantin der Wissenschaft…
Mehr Lesen